Sam Plett mit Bart und Schnurrbart steht vor einer Steintreppe im Freien. Er trägt ein weißes Oberhemd, hält ein Telefon in den Händen und lächelt in die Kamera. Im Hintergrund sind Steinmauern und nach oben führende Stufen zu sehen, die an einen FAQ-Bereich erinnern, der Sie Schritt für Schritt durch die einzelnen Schritte führt.

WAS DARF ICH ALS
VERSICHERUNGSMAKLER

FAQ - FRAGEN UND ANTWORTEN

Häufigsten Fragen beim Wechsel

Kann man bei euch 34D/F/I machen?

Ja!
Für Dich werden alle Ausbildungskosten übernommen. Du bezahlst nur die IHK und Registrierungsgebühren, die wir im Einzelfall auch übernehmen.

Ja.

Die Abrechnung, Auszahlung und das Inkasso werden komplett für Dich übernommen. Du haftest nur für den Anteil, den Du ausgezahlt bekommen hast (Das Inkasso/Forderungsmanagement übernehmen wir). Der Team-/Gruppenaufbau ist bis zu 20 Ebenen/Karrierestufen tief und in der Breite unbegrenzt möglich. Du kannst Dein Team aufbauen, wie Du es willst.

Ja.

Du traust Dir den Aufbau und die Betreuung von Partner zu?
Wir unterstützen Dich mit Anfragen, übernehmen für Dich die Gespräche und helfen Dir oder übernehmen teilweise sogar die gesamte Einarbeitung.

Ja.

Mittlerweile haben wir über 1300 Partner abgeworben und wissen genau wo die Stärken/Schwächen liegen.
Du bekommst für nahezu jeden Ablauf Skripte, Akademien und unsere persönliche Unterstützung an die Hand.

Ja, das ist unser Spezialgebiet.

  1. Möglichkeit: Dir werden qualifizierte Leads zur Verfügung gestellt, inklusive Telefonleitfäden und Beratungsansätzen.
  2. Möglichkeit: Wir legen vorqualifizierte Beratungstermine in Deinen Kalender.
  3. Möglichkeit: Du möchtest eigene Leads generieren? Wir stellen Dir alles zur Verfügung (Webseite, Instagram, TikTok, Vermittler, Werbebudget).

Ja.
Bei einfachen Fachfragen stehen Dir über 500 Innendienstkräfte zur Verfügung. Möchtest Du den Kunden in einer Sparte komplett abgeben, stehen Dir zahlreiche Spezialisten zur Seite. Egal ob KV, BU, Altersvorsorge, Investment oder Immobilien – Du wirst immer einen passenden Ansprechpartner finden.

Ja.
Du kannst jede Gesellschaft online abschließen.
Zum Unterschreiben wird Dir Insign kostenlos zur Verfügung gestellt. Somit benötigst Du für die Beratung lediglich deinen Laptop und eine Internetverbindung.

Ganzheitliche Beratung.
Hierbei unterstützen Dich die Rechner von VorFina und Softfair. Außerdem stehen Dir Lückenrechner, DIN-Rechner und Schnellrechner kostenlos zur Verfügung, sodass Du dem Kunden ein vollständiges Konzept anbieten kannst.

Täglich stehen Dir Schulungen zur Verfügung, bei denen Du erfährst, was sich auf dem Markt bewegt (viele davon sind IDD-konform). So bleibst Du immer auf dem neuesten Stand.

Nein.
Du haftest lediglich für den Anteil, den Du bekommen hast.
Ein Durchgriffshaftung von Deinen Partnern auf Dich gibt es nicht.

Du hast die unternehmerische Freiheit, Dich in der Rechtsform anzubinden, die Du möchtest. Ob als Einzelunternehmung, UG, GmbH oder eventuell auch als AG, steht Dir jegliche Form frei.

Brauche ich ein Büro?

Nein.
Eine Büroverpflichtung gibt es bei uns natürlich nicht.

In der Regel hast Du die gleichen Stornohaftungszeiten wie aktuell auch.
In manchen Fällen kann es vorkommen, dass Du längere oder kürzere Haftungszeiten hast.
Üblich sind 5 Jahre.

Wir haben die marktführende Software, die dir kostenfrei zur Verfügung gestellt wird. 

Wir können ca. 500 Gesellschaften vermitteln.

Ja.
Unsere Makler haben eins der größten und fähigsten Backoffices. Dir stehen rund 500 angestellte aus dem Backoffice zur Verfügung. Sei es für fachliche Fragen, vertriebliche Themen oder technischen Support, bekommst Du immer den richtigen Ansprechpartner.

Ja.
Vom Wechsel bis hin zur Beratungsdokumentation und im sehr unwahrscheinlichen Fall eines Prozesses mit einem Kunden, stehen wir Dir mit dem richtigen Anwalt zur Seite oder unterstützen Dich finanziell. Du bist also immer auf der sicheren Seite.

Ja – Sogar mit eigenem Namen, Firmenschild und Logo.
Selbstverständlich, hast Du die Freiheit, ein eigenes Büro mit Mitarbeitern zu eröffnen. Natürlich ist dies kein Muss und unterliegt Deiner Entscheidung.
In manchen Fällen übernehmen wir sogar einen Teil der Miete.

Selbstverständlich hast Du die Freiheit, eine eigene GmbH zu gründen.
Eine Verpflichtung dazu besteht jedoch nicht. Du kannst weiterhin über Dein Einzelunternehmen arbeiten.

Du hast die unternehmerische Freiheit zu arbeiten, von wo Du möchtest.

Finanzdienstleistungsumsätze und Overhead-Provisionen sind NICHT umsatzsteuerpflichtig.
An der steuerlichen Situation zu deinem vorherigen Vertrieb ändert sich nichts.
Achtung: Das ist keine Steuerberatung.

Wenn Du den 34d hast und dich für die die Maklerschaft interessierst, kannst Du hier direkt einen Termin über Calendly buchen. Andernfalls nutze bitte das Kontaktformular.

In Werbung Investiert
0
Organisch Generierte Follower
0 +
Bewertungssumme pro Monat
0
Hauptberufliche Partner
0 +